Samstag, 30. Oktober 2010

Let's go shopping ...

Dieser Donnerstag wurde von meiner Mama und mir zum Girls-Day und somit zum Shopping-Day erklärt!! Wir fuhren u. a. nach Wr. Neustadt zum Fischerpark und stürmten dort den H & M. Normalerweise werde ich dort eher selten fündig, bzw. sind die meisten Filialen, meiner Meinung nach, dermaßen verwinkelt und unübersichtlich angelegt, dass ich mich nicht zurechtfinde und frustriert aufgebe... ABER dieser H & M hob sich erfreulicherweise in diesem Punkt von seinen "Kollegen" ab und auch die Klamotten wirkten auf mich irgendwie hochwertiger, vielleicht war ich an diesem Tag aber auch einfach nur besonders gut drauf :)

Meine neuen Lieblingsstücke will ich euch natürlich nicht vorenthalten:



Diese Bluse hat mich auf den ersten Blick erobert! ;) Man erkennt auf dem Bild leider nicht gut die vielen Volants und Rüschen, die sie so besonders machen. Der Ausschnitt ist sehr weit und sie ist auch eher kurz. Ich werde sie aber sowieso entweder mit einem Top drunter und einer lockeren Wester oder auch mit einem langärmeligen Shirt drunter tragen. Das extrem süße, bezaubernde Muster kommt auf diesem Foto auch nicht zur Geltung - aber das müsst ihr sehen... soooo süüüß :) Die niedlichen Blaumeisen machen die Bluse zu etwas ganz Besonderem für mich ♥

Schon lange wollte ich ein Karohemd haben, doch ich fand keines mit den idealen Farben... bis jetzt: Dieses Hemd ist perfekt mit seiner lila, dunkelblau, altrosa Farbkombinaton und es sitzt herrlich locker und ist auch sehr lang, so dass ich es mit einer Leggins tragen kann ohne meinen Po zur Schau zu stellen :)

Beim H & M hab ich mir weiters eine schwarze Schirmkappe gekauft und ein schwarzes langärmeliges Basic-Shirt.

Schon im ersten Schuhgeschäft hab ich die Stiefel gefunden, die ich schon sooo lange suche. :) Fotos von meiner Stiefelkollektion gibts vielleicht in einem späteren Post!

Das Hemd wurde gleich am nächsten Tag ausgeführt. Ich hab es mit einer Jeggins, einem grauen langärmeligen Shirt und meinen grauen Boots kombiniert - das perfekte Herbstoutfit :)

Meine Mama war leicht verwirrt von meiner neuen Art der Größenauswahl bei Kleidungsstücken. Ich nehm nämlich in letzter Zeit alles ein bis zwei Nummern größer, sodass es auch wirklich locker-flockig fällt. So ist beispielsweise die Bluse in Größe 40, obwohl meine normale Kleidergröße zwischen 36 und 38 schwankt. Für mich ist die angenehme Weite eines Kleidungsstückes gleichbedeutend mit dem Tragekomfort... :)

Ich wünsche euch zahlreichen Lesern (hahaha :)) einen wunderschönen Tag!

1 Kommentar:

sunshine hat gesagt…

also was h&m betrifft, da kann ich dir nur zustimmen: in fast allen filialen hängen viel zu viele kleidungsstücke nebeneinander, so, dass es schwer ist einen überblick über die kollektion zu erhalten. das ist wohl auch einer der gründe, wieso der onlineshop von h&m immer beliebter geworden ist. dort wird die kleidung hochwertiger präsentiert und zu jedem outfit die passenden accessoires vorgestellt.
zu deinen errungenschaften: die bluse passt perfekt zu dir und deinem typ und karohemden sind ja jetzt sowieso im trend :)
alles liebe