Dienstag, 31. Mai 2011

Persönliche Blogging-Krise...

Hallo meine Lieben!!

Ja, es ist wieder eine lange Zeit seit meinem letzten Post vergangen und es tut mir sehr leid. Ich hadere einfach nur mit mir und meinen beschränkten Fähigkeiten den Blog so zu gestalten, wie ich es mir vorstelle...

1. Outfit-Fotos mit Selbstauslöser - neee, funktioniert nicht! Ich schaffe es nicht, dass alles drauf ist, was ich will, meistens schau ich extrem bescheuert aus und sowas will ich dann auch nicht veröffentlichen... :)

2. meine Outfits gefallen zwar mir, ich denk aber nicht, dass sie so spektakulär sind, dass sie euch interessieren, aber ich verkleide mich ja jetzt nicht, nur um ein schönes Foto für meinen Blog machen zu können...

3. wenn ich dann mal ein Outfit anhabe, dass ich "fotografierens-wert" finde, dann hab ich so eine Eile aus der Wohnung zu kommen bzw. beim Heimkommen in erschöpftem Zustand keine Lust mehr mich zu fotografieren - außerdem ist dann ja das Licht weg..

und dann kam mir die IDEE



Warum versteif ich mich soo auf das Thema "Outfit"... dann mach ich halt keinen Outfit-Blog, sondern einen der mir Spaß macht und mich nicht frustiert... Ich mach liebend gerne TAGS oder stelle meine neuen Einkäufe online, mach eine "Follow me around-Bilderstrecke" und manchmal fotografier ich sicher auch ein Ouftit- aber die meiste Zeit bin ich einfach ICH :)

das kleine Ich bin Ich namens Christina ;)

Was sagt ihr dazu, interessiert euch das??? Seid ihr damit einverstanden??? Bleibt ihr mir trotzdem treu???

Alles Liebe, ICH :)

Kommentare:

FantasticFashion hat gesagt…

Wenn dich die "outfit Posts" frustrieren, denn lass es sein. Mach lieber das was dir spaß macht (: Es ist dein Blog und du kannst Posten was du willst =) ich schaus mir gern an

Fiedschi hat gesagt…

ich stimme FantasticFashion absolut zu :-)
Lg, Fiedschi